Sonntag, 25. September 2011

[Haul] Feine Sachen aus London

Und wieder war meine liebe Schwägerin in London und wieder war sie so fein, mir ein paar dekorativ kosmetische Kleinigkeiten mitzubringen. Sänk ju!


Diesmal sollte es die Sleek iDivine Palette "Bad Girl" und das Sleek Blush "Coral" sein. Als kleine Überraschung bekam ich noch einen Nagellack von MUA und einen fancy Microfaser-Haarturban von Primark dazu. Sänk ju ägän!


Genug Lebensgeschichte, hier kommen die Bilder ;)




Beginnen wir mit der Palette:
Natürlich wie immer wieder in schwarzem Case mit integriertem großen Spiegel im Deckel. 


Sie gehört zum Standard-Sortiment (ca. 8.50€) und enthält 12 kühle Farbtöne. Davon sind zehn mit Schimmer und zwei matt (die beiden ganz rechts).




Das ist perfekt für mich, schließlich bin ich mit meiner sehr hellen Haut, den blauen Augen (naja, gut...blau-grau-was-auch-immer) und den dunkelbraunen (aktuell schwarz gefärbten) Haaren ein → Wintertyp. Und so jemand braucht kühle Farben, um sich selbst am besten zum Ausdruck bringen zu können :D

Eine bedruckte Folie verrät die Namen der einzelnen Schönheiten


Tageslicht
mit Blitz
Ihr seht, dass die Farben wieder sehr gut pigmentiert sind.  Die Swatches sind ohne Base.
Bei den beiden Grüntönen (links unten) war ich ein wenig enttäuscht, da sie auf der Haut plötzlich gar nicht mehr so grün aussehen. 
Und, was meint ihr, welches ist meine Lieblingsfarbe?
Richtiiig, das Lila (namens "Twilight") In den metallischen Schimmer hatte ich mich schon verliebt, als ich die Palette noch auf anderen Blogs bewundert habe :)


Hier das Blush:
Ich hab mich verhaltnismäßig langsam an "Coral" rangetastet, aber inzwischen ist es zu meinem neuen Liebling avanciert.
verblendet
Die Firma "MUA" kannte ich gar nicht, der Lack ist in London auf jeden Fall bei Superdrug erhältlich. Das Foto des NOTD dazu findet ihr am Ende →  dieses Posts.



Und hier der Hair Turban aus Microfaser:



Jaaa, also bei diesem lustigen Ding ist keine Anleitung dabei. Da muss man schon mal kurz herumprobieren, was davon jetzt eigentlich wohin gehört und wie es dann weiter geht..
Der Knopf kommt an den Hinterkopf. Wenn man sich das Gefährt kopfüber aufstülpt, merkt man schnell, wie der Hase läuft und hat ruck-zuck auf magische Weise den Nippel durch die Lasche - äääh, den Knopf durch die Öse bugsiert. Und sieht dann 1:1 aus wie auf der Illustration ;) 




Und schon spart man sich das Handtuch-um-den-Kopf-Geschlinge :D


Was davon gefällt euch?



4 comments

25. September 2011 um 21:00

Der Haar Turban sieht echt witzig aus. Würde ich gern mal ausprobieren wollen.

26. September 2011 um 09:54

Ich finde die Sleek iDivine Palette echt spitze... obwohl "meine" Farben eher so die Brauntöne sind. Trotzdem... Der Turban ist natürlich der absolute Knaller :D und wenns funktioniert ist´s doch supi :)

Hast ihn bereits getestet? :)

15. November 2011 um 21:57

Haha, war ja klar...
Das muss ich mir noch überlegen, ob ich wenn ich mich schon so wenig hier zeige, dann unbedingt mit so einem (was definitiv primär bescheuert aussehen wird) aufwarten werde ;)

15. November 2011 um 21:57

Also mir fehlt hier ein definitiv ein "Hair Turban"-Tragebild! ;-)

Kommentar veröffentlichen

Hey ho :) Teil mir deine Gedanken mit, ich freu mich!
Auch bei alten Posts! :D