Freitag, 8. Juli 2011

[Review] Balea Wellness Fuß Butter Lemongras & Minze

So! Endlich ist es soweit und ich komme mit meinen ausstehenden Reviews in Gang :)
Als erstes zeige ich euch die Wellness Fuß Butter.


Der Tiegel ist in frischen Grüntönen gestaltet, was mich persönlich immer besonders anspricht. Würden die Produktdesigner alle Sachen frisch-grün machen, würde ich glaub ich nur noch kaufen kaufen kaufen...;)




Der Tiegel ist mit einer Aluabdeckung versiegelt. Checkt das lieber beim Kauf. Ich hatte mehrere Tiegel mit eingestochener oder geöffneter Abdeckung in meinem dm. 
Was sind das nur für unverschämte kleine Schweinchen, die sich erdreisten, das vollkommen zu ignorieren und die Versiegelung einfach kaputt machen, weil se ma kieken wolln. Und dann nicht kaufen - ja ja, das ham wa gerne!
Also, aufpassen is angesagt :)




Sobald man den Deckel abschraubt, dringt einem sofort der intensive Geruch der Fuß Butter entgegen. Man kann beide Inhaltsstoffe ganz deutlich erschnüffeln - sowohl Lemongras, als auch Minze. Das man das Produkt nicht in die Nähe von Augen oder Schleimhäuten bringen soll, glaub ich aufs Wort. Ich bekomme auch das Bedürfnis, mir nach der Benutzung die Hände zu waschen, weil der Duft so dominant an den Händen haftet.
Sheabutter ist übrigens auch enthalten. Wie die jetzt riecht, weiß ich allerdings nicht ;)


Durch Anklicken wird das Bild groß dargestellt - so wie alle Bilder :)
Die Konsistenz ist etwas fester, so wie von nicht-mehr-ganz-Kühlschrank-kalter Butter halt. Ich hatte vorher noch nie eine Körper- oder Fuß Butter, deswegen kann ich keine Vergleiche anstellen.




Beim Auftragen hat man ein angenehm frisches Gefühl, die Butter lässt sich sehr gut verteilen und zieht einigermaßen schnell ein. Da kann man nach dem Verwöhnen der Füße also ruhig noch ein paar Minuten die Beine hochlegen - perfekt.
Man soll die Butter laut Balea großzügig auf die Füße auftragen und sanft einmassieren. Okay, im Fall des großzügigen Auftragens muss man die Beine wohl dann ein paar Minuten länger hochlegen bis alles eingezogen ist. Denn eigentlich ist dieses Produkt sehr ergiebig.


Das sagt Balea: "Intensive Verwöhnpflege für raue Füße, frisch duftend nach Lemongras & Minze. Balea Fuß Butter mit Aloe Vera und Avocado-Öl. Wellness für die Füße."


Ich könnte mir auch gut vorstellen, den Tiegel im Kühlschrank zu lagern. Dann kann man an heißen Tagen seine Mauken damit zusätzlich erfrischen.


Für mich ist die Fuß Butter ein Nachkaufprodukt.


200g/2.95€, erhältlich bei dm





2 comments

8. Juli 2011 um 00:31

Fußbutter? Was solln das? :D

4. August 2011 um 19:31

bwahahaha fuß butter, so ein geiles wort :D

dein blog gefällt mir gut, ich followe dich ma :D

Kommentar veröffentlichen

Hey ho :) Teil mir deine Gedanken mit, ich freu mich!
Auch bei alten Posts! :D