Dienstag, 7. Juni 2011

Lecker Bierchen: Beck's Black Currant

Letzten Freitag hatte Mr.Sunshine ein feines Feierabendgetränk für mich parat:



Ich habe bis jetzt zwar noch keine Werbung dazu gesehen, aber mir wurde letzte Woche schon geflüstert, dass es diese neue interessante Sorte geben soll. Leider handelt es sich nur um eine Limited Edition.


Wir haben hier also ein Biermischgetränk, welches zur einen Hälfte aus Bier und zur anderen Hälfte aus Erfrischungsgetränk mit Cassis-Geschmack (aka Black Currant, aka schwarze Johannisbeere) besteht.


Also mir schmeckt diese Beck's Variante richtig gut. Green Lemon und Ice oder wie auch immer die anderen Sorten heißen, sind ja eher nicht so mein Fall. Auch das neue Beck's Lime gehört nicht zu meinen Favoriten.
Aber da scheine ich sowieso eher zu den "roten" Biermischgetränken zu tendieren. Neulich hatten wir von welcher Firma auch immer zwei verschiedene Sorten, dei eine mit Erdbeer und die andere mit Kirsche. Die beiden haben mir auch äußerst gut gemundet.


Aber zurück zu Black Currant (ja ja, ich schweife doch so gern ab...;) ).
Der Cassis-Geschmack ist deutlich zu schmecken, das Getränk ist also angenehm fruchtig und frisch. Außerdem ist die Farbe (Cassis-bedingt) schön rot (für Bierverhältnisse).
Der Alkoholgehalt beträgt 2,5% und die Zutaten sind alle natürlich.


Falls ihr Interesse an Black Currant habt, schlagt zu! 
Die Limited Edition soll nur den Sommer über erhältlich sein.
Ich werde mich damit erstmal eindecken :D


Ist euer Interesse geweckt oder habt ihr sogar schon probiert? 
Wer ist mit mir zusammen Fan?





4 comments

7. Juni 2011 um 08:23

Ich hab das auch schon ausprobiert und war enttäuscht. Ich werd's mir auf jeden Fall nicht nochma holen.

7. Juni 2011 um 15:38

Das will ich auch unbedingt nochmal probieren!
Aber ich find ja auch Beck's Lime ganz gut... obwohl es nicht rot ist ;-)

7. Juni 2011 um 16:53

boh wie lecker...ich liebe Becks und ich lass mich auch auf jede neue Geschmacksrichtung ein...das kommt auf jeden fall in meinen Kühlschrank:) danke für's präsentieren

16. Juni 2011 um 00:23

Letztes Wochenende hab ich es ein zweites Mal getrunken und dabei festgestellt, dass es eisgekühlt etwas an Geschmack verliert.

Damit hatte ich nicht gerechnet. Die meisten Sachen müssen ja richtig eiskalt sein, um ihren Geschmack zu entfalten, ich glaub hier ist es irgendwie anders herum...
Also lieber ein paar Grad mehr ;)

Kommentar veröffentlichen

Hey ho :) Teil mir deine Gedanken mit, ich freu mich!
Auch bei alten Posts! :D