Dienstag, 5. April 2011

[Lackiert] Manhattan Collection Nail Polish 101V

Der mit Abstand beliebteste Nagellack meines Blogs mit für meine Verhältnisse :-( unwahrscheinlich vielen Zugriffen. Dabei ist er in diesem Post solo nur auf einem kleinen Bild zu sehen. Kein Bild wird sich öfter angesehen...
Also habe ich beschlossen, 101V einen weiteren Post zu widmen :-) 




Beide Bilder sind im Kunstlicht ohne Blitz entstanden. Das obere Bild zeigt die Farbe sehr naturgetreu.


Der Lack ist Anthrazith mit Cremefinish.
Er deckt in zwei Schichten und trocknet recht schnell. Auftragen lässt er sich auch gut, aber ich finde, dass das bei Manhattan Lacken generell der Fall ist. Der Pinsel liegt gut in der Hand.

Schichten:
* 1x Manhattan Pro Shine Base Coat Klarlack
* 2x Manhattan Collection Nail Polish "101V"
* 1x Manhattan Pro Shine Base Coat Klarlack


Und da ich ja die Spielereien nicht lassen kann, zeige ich euch jetzt noch, was passiert wenn man eine Schicht essence "52 out of my mind" über "101V" lackiert:


Siehe da, Creme-Anthrazit + Duochrome-Türkis = Metallic-Grün!
Das hat mich schon ein wenig überrascht :-)

Posts mit "Experimenten" dieser Art sind übrigens ab sofort unter dem Tag "Lack-Kombi" zu finden.
Ich habe festgestellt, dass ich ziemlich selten einen Lack solo trage, deshalb räume ich diesem Kombinier-Spleen nun eine Extra-Sparte ein :-)




1 comment

5. April 2011 um 15:40

Ich mag die Lacke von Manhattan sehr gerne, sie decken meist wie bei dir mit einer Schicht! (:

Toller Blog<3

Liebe Grüße, Gina

Kommentar veröffentlichen

Hey ho :) Teil mir deine Gedanken mit, ich freu mich!
Auch bei alten Posts! :D