Montag, 4. April 2011

[Backsache] Double Chocolate Cheesecake Muffins

Diese leckeren Muffins hab ich bei Evi auf ihrem Blog Küchenzaubereien entdeckt und musste sie unbedingt ausprobieren. 
Da mir diese Idee sehr spontan kam, hatte ich statt dunkler Schokolade nur Vollmilchkuvertüre und als Frischkäse nur den 17% Buko Balance im Angebot, aber das hat meinen Backwahn nicht bremsen können^^ 
Beim nächsten Mal werde ich besser vorbereitet sein. Dann werde ich allerdings auch die Schokimenge erhöhen, denn die Sunshines wollns x-tra schokig :-)



Da ich das erste Mal mit Käsecreme gebacken hab, habe ich sie (quasi in einer Versuchsreihe) auf unterschiedliche Weisen mit dem Teig in die Muffinformen gefüllt.

1. ganz normal oben auf den Teig drauf
2. als "Kern" in die Mitte des Muffins
3. ebenfalls als Kern mit einem weiteren Klecks oben drauf

Ich war in der Hoffnung, dass der "Kern" vielleicht cremig bleibt. Ich muss euch enttäuschen - macht er nicht. Deswegen ist die 2. Variante geschmacklich am uninteressantesten. Die Käsecreme nimmt eine ähnliche Konsistenz wie der Schokoteig an und ist somit nicht mehr cremig. Das ist auch auf dem Bild sehr gut erkennbar.


Ratet, wer diesen bekommen hat...


i heart u!

Das Rezept findet ihr übrigens hier.



Kommentar veröffentlichen

Hey ho :) Teil mir deine Gedanken mit, ich freu mich!
Auch bei alten Posts! :D