Freitag, 25. März 2011

[Lackiert] L.A. Colors nail lacquer "Raspberry" & essence matt top coat

Von diesem NOTD bin ich ziemlich enttäuscht, es hat noch nicht einmal 24 Stunden gehalten.


Ich habe die Nägel abends lackiert, schon morgens als ich das Haus verlassen wollte, war schon ordentlich was abgesplittert. D.h. Duschen und für die Arbeit fertig machen war schon zu viel für diese Kombi. Okay, meine Nägel sind nicht die Härtesten, das spielt da natürlich auch noch mit hinein, aber etwas mehr hatte ich mir dann doch erhofft...
Nach Feierabend hatte ich dann an fast allen Nägeln Chipping (obwohl ich den ganzen Tag mal fast nur am PC war...) , also hab ich zu Hause sofort wieder ablackiert :-/


Das ist mein erster Lack von L.A. Colors. Ich dachte neulich bei Colloseum, dass ich die Marke einfach mal anteste. Da ich auf der Suche nach einem schönen Himbeerton bin, durfte "Raspberry" mit mir mitkommen. Kostet knapp 2€ glaube ich.







Hier noch ein Bild ohne Matt TC. Der Farbton ist eigentlich etwas blaustichiger. 
Der Farbauftrag hat mir auch nicht sehr gut gefallen, da der Pinsel total dünn ist. Und der Lack war bei mir erst mit der dritten Schicht deckend.
Das einzig Gute ist die Trockungszeit mit wenigen Minuten ;-)


Definitiv kein Nachkaufprodukt.




Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen mit L.A. Colors Nagellacken gemacht? 
Oder habt ihr Positives zu berichten?



1 comment

27. März 2011 um 19:34

Schade, mir gefällt die Farbe nämlich auch.

Kommentar veröffentlichen

Hey ho :) Teil mir deine Gedanken mit, ich freu mich!
Auch bei alten Posts! :D