Sonntag, 31. Oktober 2010

Happy Halloween!

Verkleiden finde ich schon immer super. Selbstredend, dass ein an einem Wochenende gelegenes Halloween die perfekte Gelegenheit ist, diesen Spaß mal wieder auszuleben. 
Da hat sich ganz frech noch ein Zombie eingeschlichen ;-)

Ich habe festgestellt, dass mir die gruselige Variante des Verkleidens besonders gut gefällt *muahaha*. 
Im Vorfeld die richtigen Schattierungen der Haut zu erwischen, damit man nicht zu sehr "angemalt" aussieht, sowie die Details wie etwa Laub und kleine Äste mit Tonnen von Haarspray in der Frisur festzukleben oder das Filmblut einigermaßen naturalistisch zu verteilen (je nachdem, wie sehr man bei Zombies von Naturalismus sprechen kann ;-) ) , haben fast sogar noch mehr Spaß gemacht als das eigentliche Weggehen den Abend. Obwohl man als Straßenbahn fahrender Zombie auch ziemlich interessante Blicke kassiert...
Hiiiiiiiiiiirn!


Mancher Zombie sieht auch im Schwarzlicht ziemlich gut aus:




Zu der Optik fällt mir sofort das hier ein:





Ich liebe das Video! Wirklich sehr geil gemacht!


Mal gucken, für welches  Kostüm ich mich nächstes Jahr entscheide. Für den Fall, dass es auch wieder ein Blutiges wird (jaaa, rumsauen!), werde ich allerdings eine dunkle Blutfarbe ausprobieren (musste mich beim Kauf zwischen hell und dunkel entscheiden).


Wer von euch war auch zu Halloween unterwegs? Wie habt ihr euch verkleidet bzw. welches eurer Kostüme hat euch bis jetzt am besten gefallen?
Oder könnt ihr Verkleiden (egal ob an Halloween oder an Fasching/Karneval) gar nichts abgewinnen?



2 comments

9. November 2010 um 18:00

♪♫♪♫♪ Nein, Mann! ♪♫♪♫♪ ich will noch nicht gehn ♪♫♪♫♪ ich will noch'n bisschen tanzen ♪♫♪♫♪

!!!Wir waren so RATTENSCHARF!!!! =D

9. November 2010 um 21:28

Absolut! :-D
Ich freu mich schon auf nächstes Jahr...

Kommentar veröffentlichen

Hey ho :) Teil mir deine Gedanken mit, ich freu mich!
Auch bei alten Posts! :D